News
Impotenz nach Unfall – Kein Ersatz für Ehefrau wegen beeinträchtigten Sexualleben PDF Drucken E-Mail
Fachbereich Recht - Private Law
Zivilrecht
Geschrieben von: Dr. Alix Frank-Thomasser/ Michael Nemetz   
Mittwoch, 30. Juli 2014

Nach einem Unfall erlitt ein Mann einen Beckenbruch, dieser Bruch löste auch eine erektile Dysfunktion aus. Nun klagte die Ehefrau den Unfallverursacher, sie wollte Ersatz für die Beeinträchtigung des gemeinsamen Sexuallebens. Doch der Oberste Gerichtshof (OGH) wies die Klage ab, denn es gibt keine Anzeichen für eine aktuelle psychische Beeinträchtigung.

 
BMF-Erlass zum wirtschaftlichen Arbeitgeberbegriff bei kurzfristiger Auslandentsendung PDF Drucken E-Mail
Fachbereich Steuern und Rechnungswesen - labour law, social welfare law, payroll accounting
Arbeits- und Sozialrecht, Personalverrechnung
Geschrieben von: Gabriele Sprinzl / Michael Nemetz   
Mittwoch, 30. Juli 2014

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat am 12.6.2014 einen Erlass zum Arbeitgeberbegriff bei kurzfristiger Auslandsentsendung veröffentlicht. Durch eine Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs (VwGH) war dies nötig. Hier gelangen Sie zu den Details aus dem Erlass.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>