News
Adoption: Strikte Altersvorgabe zwischen Eltern und Kind verfassungswidrig PDF Drucken E-Mail
Fachbereich Recht - Private Law
Zivilrecht
Geschrieben von: Franz J Heidinger/Michael Nemetz   
Freitag, 30. Januar 2015

Das österreichische Recht sieht vor, dass zwischen einem Wahlkind, und einem Wahlelternteil bei beabsichtigter Adoption ein Altersunterschied von mindestens 16 Jahren vorliegen muss. Diese strikte Vorgabe des Altersunterschieds ist verfassungswidrig, weil diese Regelung keine Rücksicht auf das konkrete Kindeswohl nimmt. Dies entschied der Verfassungsgerichtshof (VfGH) vor kurzem.

 
Parteiantrag auf Normenkontrolle PDF Drucken E-Mail
Fachbereich Recht - Aktuelle Gesetzesänderungen
Geschrieben von: Dr Alix Frank-Thomasser/Mag. Haris Dzidic   
Mittwoch, 28. Januar 2015

Das am 16.12.2014 im Bundesgesetzblatt I Nr. 92/2014 veröffentlichte Bundesgesetz zur Änderung des Verfassungsgerichtshofgesetzes ist am 01. Jänner 2015 in Kraft getreten.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>